Beihilfetarife für Beamtenanwärter, Referendare und Beamte

Mit Ihrer Laufbahn im öffentlichen Dienst liegt Ihre private Absicherung ganz allein in Ihren Händen. Sichern Sie sich Ihr Ticket für die 1. Klasse. Wählen Sie aus den unten angebotenen Leistungen aus und berechnen Sie Ihren individuellen Beitrag. Informieren Sie sich detailliert über die versicherten Leistungen oder vergleichen Sie alle Tarife in einer einfachen Übersicht.

231,50 *


*mtl. Beitrag für eine 30-jährige Person im Tarif BK


Leistungen ändern

Krankenhaus

Zahnersatz

Sehhilfe


Private Krankenversicherung für Beamte - BeihilfeMed Kompakt Tarif BK

Beitrag, Selbstbeteiligung und Erstattungshöhe

  • Erstattungshöhe

    Nachfolgend aufgeführte Leistungen erhalten Sie zu den vereinbarten Prozentsätzen

Beim Arzt

  • Ärztliche Leistungen

  • Psychotherapie nach vorheriger Zusage

    • 100% für die ersten 30 Sitzungen
    • 80% von der 31. bis 60. Sitzung
    • 70% ab der 61. Sitzung

Arzneimittel

  • Arznei- und Verbandmittel

Heilpraktiker

  • zu einem Grundbetrag von 500 € pro Jahr

    im Rahmen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker (GebüH)

Heilmittel

  • z.B. Massagen, Bäder, Logopädie, Ergotherapie, Osteopathie

Sehhilfen

  • zu einem Grundbetrag von 300 €

    innerhalb von 24 Monaten.

Hilfsmittel

  • z.B. Gehstützen

Beim Zahnarzt

  • Zahnbehandlung

  • Zahnprophylaxe

    einschließlich professioneller Zahnreinigung

  • Kieferorthopädie

    bei Behandlungsbeginn vor dem 19. Lebensjahr

  • Einlagefüllungen, Zahnkronen und Zahnersatz

    z.B. Brücken, Zahnprothesen sowie Implantate

  • Begrenzte Leistungen in den ersten 5 Versicherungsjahren

    • Sie erhalten diese ausgehend von den nachfolgenden Grundbeträgen
    • von 1.000 € im ersten Jahr
    • von 2.000 € in den ersten zwei Jahren
    • von 3.000 € in den ersten drei Jahren
    • von 4.000 € in den ersten vier Jahren
    • von 5.000 € in den ersten fünf Jahren
    • Die Staffelung entfällt ab dem fünften Jahr und bei einem Unfall
    • • Zahnstaffel gilt nicht für Zahnbehandlung, Kieferorthopädie und zahnärztl. Vorsorge

Im Krankenhaus

  • Belegarztbehandlung

  • Freie Krankenhauswahl

  • Mehrbettzimmer

Besonderheiten

  • Beitragsfreiheit

    Ab dem 92. Tag des Krankenhausaufenthaltes erfolgt eine Beitragsfreistellung

Tarif BeihilfeMed BK Tarife BeihilfeMed BK & BEX
Beitrag, Selbstbeteiligung & Erstattungshöhe

231,50 €

Erstattungshöhe

Leistungen erhalten Sie zu den vereinbarten Prozentsätzen

240,53 €

Erstattungshöhe

Leistungen erhalten Sie zu den vereinbarten Prozentsätzen

Beim Arzt

Ärztliche Leistungen

Psychotherapie nach vorheriger Zusage

100% für die ersten 30 Sitzungen
80% von der 31. bis 60. Sitzung
70% ab der 61. Sitzung

Ärztliche Leistungen

Psychotherapie nach vorheriger Zusage

100% für die ersten 30 Sitzungen
80% von der 31. bis 60. Sitzung
70% ab der 61. Sitzung

100% Restkosten ärztliche Leistungen (Tarif BEX)

Anrechnung Beihilfe & übrige Tarife.

Arzneimittel

Arznei- & Verbandmittel

Arznei- & Verbandmittel

Heilpraktiker

zu Grundbetrag von 500 € pro Jahr

im Rahmen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker

zu Grundbetrag von 500 € pro Jahr

im Rahmen des Gebührenverzeichnisses für Heilpraktiker

90% Restkosten für Leistungen Heilpraktiker (Tarif BEX)

Anrechnung Beihilfe & übrige Tarife.

Heilmittel

z.B. Massagen, Bäder, Logopädie, Ergotherapie, Osteopathie

z.B. Massagen, Bäder, Logopädie, Ergotherapie, Osteopathie

Sehhilfen

zu Grundbetrag von 300 €

innerhalb von 24 Monaten.

zu Grundbetrag von 300 €

innerhalb von 24 Monaten.

100% Restkosten für Sehhilfen, max. 100 € (Tarif BEX)

Anrechnung Beihilfe & übrige Tarife.

Hilfsmittel

z.B. Gehstützen

z.B. Gehstützen

Beim Zahnarzt

Zahnbehandlung

Zahnprophylaxe

einschließlich professioneller Zahnreinigung

Kieferorthopädie

bei Behandlungsbeginn vor dem 19. Lebensjahr

Einlagefüllungen, Zahnkronen und Zahnersatz

z.B. Brücken, Zahnprothesen sowie Implantate

Begrenzte Leistungen in ersten 5 Versicherungsjahren

Sie erhalten diese ausgehend von den nachfolgenden Grundbeträgen
von 1.000 € im ersten Jahr
von 2.000 € im ersten Jahr
von 3.000 € in den ersten drei Jahren
von 4.000 € in den ersten 4 Jahren
von 5.000 € in ersten 5 Jahren
Staffelung entfällt ab 5. Jahr & bei Unfall

Zahnbehandlung

Zahnprophylaxe

einschließlich professioneller Zahnreinigung

Kieferorthopädie

bei Behandlungsbeginn vor dem 19. Lebensjahr

Einlagefüllungen, Zahnkronen und Zahnersatz

z.B. Brücken, Zahnprothesen sowie Implantate

Begrenzte Leistungen in ersten 5 Versicherungsjahren

Sie erhalten diese ausgehend von den nachfolgenden Grundbeträgen
von 1.000 € im ersten Jahr
von 2.000 € im ersten Jahr
von 3.000 € in den ersten drei Jahren
von 4.000 € in den ersten 4 Jahren
von 5.000 € in ersten 5 Jahren
Staffelung entfällt ab 5. Jahr & bei Unfall

90% Restkosten Zahnbehandlung & Kieferorthopädie (Tarif BEX)

Anrechung Beihilfeansprüche & Leistungen übrige Tarife

90% Restkosten Zahnersatz, Zahnkronen, Einlagefüllungen (Tarif BEX)

erste fünf Versicherungsjahre begrenzte Erstattung
Anrechung Beihilfeansprüche & Leistungen übrige Tarife

Im Krankenhaus

Belegarztbehandlung

Freie Krankenhauswahl

Mehrbettzimmer

Belegarztbehandlung

Freie Krankenhauswahl

Mehrbettzimmer

100% Restkosten Chefarztbehandlung (Tarif BEX)

Anrechung Beihilfeansprüche & Leistungen übrige Tarife

15 € / Tag Krankenhaustagegeld (Tarif BEX)

Ausland

-

Ärztliche Leistungen

Arznei-, Verband- und Heilmittel

Schmerzstillende Zahnbehandlung

Stationäre Behandlung einschließlich Unterkunft und Verpflegung

Mehrkosten für den Rücktransport

Besonderheiten

Beitragsfreiheit

Ab 92. Tag des Krankenhausaufenthaltes erfolgt Beitragsfreistellung

Beitragsfreiheit

Ab 92. Tag des Krankenhausaufenthaltes erfolgt Beitragsfreistellung

Bitte beachten Sie:

  • Der Leistungsumfang ergibt sich grundsätzlich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen des versicherten Tarifs.
  • Die Leistungen werden im Rahmen der jeweils geltenden amtlichen deutschen Gebührenordnung erstattet, wenn im Vertrag nichts anderes vereinbart wurde.
Ein Produkt der DKV, dem Gesundheitsversicherer der ERGO.